14.11.2019

Handballer richteten Turnier aus

 

 

Die Handball Kids des Vereins richteten ihr erstes eigenes Turnier in Hinte aus. Daran teilgenommen haben die Mannschaften der HG Jever/Schortens, des OHV Aurich 1 und 2, sowie die beiden Teams der freien Turnerschaft. Viele Zuschauer verfolgten die spannenden Spiele und konnten tollen Handball sehen. Ein großer Dank geht an alle helfenden Hände, die das Turnier mit ausgerichtet haben.


10.11.2019

Entwässerungsverband sammelte 2000 Euro für Leukin

Am 12. Oktober fand ein Tag der offenen Tür beim Siel-und Schöpfwerk Knock statt. Hintergrund war das 50.-jährige Jubiläum des Schöpfwerkes, welches wesentlich zur Entwässerung des Verbandsgebietes mit den Gemeinden Südbrookmerland, Hinte, Krummhörn, Brookmerland sowie Teile der Städte Emden, Aurich, Norden und der Gemeinde Ihlow beiträgt. Der Verband war positiv überrascht über die große Besucheranzahl. Bei den jeweiligen Verköstigungsständen waren Spendendosen zugunsten des ehrenamtlichen Vereins zur Hilfe Leukämiekranker Kinder e.V. –kurz Leukin-aufgestellt. Über die Spendensumme von 2.000 € freute sich Anna Fennen von Leukin. 1.834,60 € kamen direkt durch Spenden davon zusammen. Die Differenz zu 2.000 € wurde von den Verbandsmitarbeitern aufgestockt. Durch das Geld sollen wieder Typisierungen finanziert werden. „Damit die Nadel im Heuhaufen“, sprich ein passender Stammenzellenspender im Bedarfsfall, gefunden werden kann. Die Spendenübergabe fand am 30. Oktober im Beisein von Anna Fennen (Vorsitzende von Leukin), Hans-Gerd Ukena (Botschafter Leukin) sowie vom Entwässerungsverband Obersielrichter Reinhard Behrends, Verbandsing. Jan van Dyk, Rendant Eggo Schreitling, Verwaltungsangestellte Antje Oost und Technische Mitarbeiterin Ina Goldhammer statt. Nähere Informationen findet man unter www.leukin.net. Obersielrichter Behrends sprach Anna Fennen und Hans Gerd Ukena ein Lob über dessen ehrenamtliches Engagement aus und freute sich einen symbolischen Scheck überreichen zu können.


06.11.2019

Anmeldung Weihnachtsfahrt JuFö

Download
Anmeldung
Anmeldung_Weihnachtsfahrt_2019[2661].pdf
Adobe Acrobat Dokument 513.2 KB

29.10.2019

Superkicker-Fußballcamp 2020


23.10.2019

Weihnachtsfahrt ins Spieleparadies

Der Jugendförderausschuss lädt alle Kinder des Verein dazu ein, eine Weihnachtsfahrt ins Spieleparadies Wangerland mitzumachen. Die Fahrt mit dem Bus startet um 10.00 Uhr beim Sportheim am 23. November. Zurück geht's ab Wangerland um 16.00 Uhr. Da der Verkauf unserer Herbstdeko so gut gelaufen ist, muss jedes Kind nur 10 Euro für Busfahrt, Eintritt und Verpflegung bezahlen. Die freie Turnerschaft wünscht sich eine grosse Teilnahme. Alter der Kinder von 5 bis 13 Jahre. Die Veranstaltung findet ohne Eltern statt.

Bitte rechtzeitig anmelden bei den Damen des Jugendförderausschusses.


09.10.2019

LSB Niedersachsen / KSB Aurich überraschen Henny Ihnen

Die Aktion „Ehrenamt überrascht“ des LandesSportBundes und der Sportregionen startete am 13. September in allen 18 Sportregionen. Ziel der Aktion ist es, für mehr Anerkennung und Wertschätzung für freiwillig und ehrenamtlich Engagierte zu sensibilisieren und diese aktiv zu leben.

Engagierte, die eine Überraschung bekommen sollen können direkt bei der jeweiligen Sportregion (Ostfriesland-Kreissportbund) oder online vorgeschlagen werden.

Der Projektzeitraum startete am 13. September mit dem Beginn der 15. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements und endet am 31. Dezember.

Alle Engagierten erhalten ein Paket mit kleinen Geschenken und einem großen DANKESCHÖN.

Henny Ihnen ist die erste Vereinsheldin in Ostfriesland, die bei der landesweiten Aktion „Ehrenamt überrascht“ ausgezeichnet wurde. Sie wurde von den Sportkameradinnen Elke Adelmund und Lydia Carsjens online beim Landessportbund Niedersachsen vorgeschlagen. Nur die Sportkameraden Hinrich Bruns (1. Vorsitzender) und Hans-Gerd Ukena (Ehrenvorsitzender und Kontaktperson LSB/KSB) wussten von der Überraschungsaktion.

Die Ehrung erfolgte durch Olav Görnert/Thy vom Kreissportbund Aurich.

Download
Artikel aus der Emder Zeitung
ezsp071019gm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.9 MB

01.10.2019

Herbstbasteln des JuFö

 

 

Der Jugendförderausschuss hat mit den Kindern des Vereins gebastelt. Die herbstlichen Deko Sachen werden am 3. Oktober auf dem Erntedankfest in Groß-Midlum verkauft. Der Erlös ist für eine Weihnachtsfahrt im November für die Kinder des Sportvereins gedacht. Der Ausschuss würde sich über jegliche Unterstützung freuen.


24.09.2019

Handball E-Junioren gewinnen Vorbereitungsturnier

 

 

 

Das behaarliche Training der Handball E-Junioren des Vereins hat sich ausgezahlt. Die jungen Handballer konnten am Wochenende in Middels-Ogenbargen ihr erstes Turnier gewinnen. Unter der Leitung von Trainer Günter Ukena wurden die Spiele mit 7:0, 5:1, 3:0 und 6:0 gewonnen.


19.09.2019

Jugendförder veranstaltet Herbstbasteln


18.09.2019

Boule-Vereinsmeisterschaft 2019

 

 

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft, die bereits zum fünften Mal ausgetragen wurde, hieß am Ende der Sieger Peter Ennulat. Klaus Nanninga und Gretchen Ennulat belegten Platz zwei und drei. Gretchen Ennulat erhielt den von Klaus Nanninga gestifteten Pokal, als bestplatzierte Frau des Turniers. Es war ein harmonischer Tag, der mit einem anschließendem Grillen beendet wurde.

Bei einem Boule Turnier in Manslagt erzielten Tjade Haan und Uwe Machura den ersten Platz. Aus der Hand des Turnierleiters Peter Behrendahl erhielten die zwei einen Pokal und einen Geldpreis. Piet Ennulat und Thomas Teichfischer belegten hochverdient den zweiten Platz. Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Boulisten.


14.09.2019

Wirbelsäulengymnastik bei der F.T. Groß-Midlum

Der Sportverein FT-Groß-Midlum hat freie Plätze in der Wirbelsäulenübungsstunde am

Montag von 20:00 - 21:00 Uhr. Informationen und Anmeldung bei Sabine Ihnen, Tel. 04925/990008.


10.09.2019

Bewerbung beim "SpardaLeuchtfeuer 2019" - Voting läuft

Die freie Turnerschaft Groß-Midlum nimmt an der Aktion "SpardaLeuchtfeuer 2019" teil. Dabei unterstützt die Sparda-Bank regionale Sportvereine. Und so gehts:

Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme!

Vom 10. September bis 2. Oktober 2019 kann online abgestimmt werden, welche 50 Sportvereine mit einem Publikumspreis zwischen 1.000 und 6.000 Euro gefördert werden. Zur Stimmabgabe wird im jeweiligen Profil die Mobilfunknummer eingegeben. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet, die jeweils einer Stimme entsprechen. Sie sind für 48 Stunden gültig. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos, es entstehen durch die Abstimmung keine Kosten. Die Mobilfunknummern dienen ausschließlich der Abstimmung, sie werden nicht für Werbezwecke verwendet. Bis zum Ablauf des Wettbewerbs werden sie verschlüsselt gespeichert und danach vollständig gelöscht.

HIER gehts es zum Profil - JETZT ABSTIMMEN!


10.09.2019

2. Mil'mer Dart Open




"wie die Zeit vergeht...."


NACHRICHTENARCHIVE

2019  |  2018  |  2017  |  2016