19.06.2018

Renovationsarbeiten auf Sportplatz

Die FT Groß-Midlum verfolgt konsequent das Ziel weiter noch bessere Bedingungen für seine Sportler zu schaffen. Neben der Anlegung des Trainingssandplatzes wurde 2016 die Entwässerung der beiden Rasensportplätze instandgesetzt mit Spülstutzen für die Drainagen usw. und 2017 ein neuer Profimäher angeschafft zur Rasenpflege. Dieses Jahr wird der sogenannte A-Platz, also der Rasenplatz auf dem u.a. die Fußballpunktspiele ausgetragen werden, komplett überholt. Im Fachjargon spricht man hier von einer Renovation. Dies beinhaltet, das zunächst nach einem speziellen Tiefschnitt der Rasenfilz durch vertikutieren entfernt wird, danach wird entsprechender Sand aufgetragen. Zur besseren Durchlüftung und Wasserdurchlässigkeit kommt anschließend ein Aerifizierer zum Einsatz. Dieser treibt Nadeln in den Boden und verschiebt den Boden leicht. Abschließend erfolgt eine Nachsaat in Schlitztechnik und Düngung. Betreut und umgesetzt wird das ganze Vorhaben vom 2. Vorsitzenden Jan van Dyk, der sich um die bautechnischen Dinge im Sportverein kümmert. Bei entsprechender Witterung wird die mehrere tausend Euro teure Maßnahme Donnerstag abgeschlossen sein. Die spielfreie Zeit wird so entsprechend genutzt, da der Rasenplatz anschließend einige Wochen nicht genutzt werden sollte, bevor der Fussballobmann Karl Köster und der Platzwart Heinz Blöchl die Spielfläche wieder freigeben. Durch noch bessere Bedingungen soll der Spaß am Sport weiter erhöht werden. 1.Vorsitzender Hinrich Bruns erklärte, dass es schon Wahnsinn ist, was im Moment im Sportverein alles bewegt wird. Neben der Veranstaltung des J-Teams an diesem Wochenende, der neugegründeten Sparten Boule und Handball für Minis sowie sonstigen Engagement hinsichtlich Leukin bzw. Bewegung gegen Krebs und der Auszeichnung Engagement . Das Sportheim wurde ebenfalls in letzter Zeit komplett renoviert und saniert. Von den Kabinen, Duschen über Flure und Sitzungszimmern. Ferner werden aktuell Vorbereitungen getroffen für weitere bauliche Veränderungen auf dem Vereinsgelände.



18.06.2018

Sommer-Event des J-Teams

Am kommenden Samstag (23.06) ist es soweit. Dann steigt das große Sommer-Event des J(ugend)-Teams der Freien Turnerschaft.  Um 14 Uhr geht es mit einem Juniorenturnier los. Außerdem gibt es ein buntes und großes Rahmenprogramm. Von 17-20 Uhr besteht außerdem die Möglichkeit sich typisieren zu lassen. Der Verein LEUKIN e.V. ist dann für euch vor Ort. Ab 19 Uhr geht es dann los mit dem Mitternachtsturnier, bevor es dann ab 20 Uhr ein Public Viewing von dem WM-Spiel Deutschland gegen Schweden gibt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Kommt vorbei!


09.06.2018

Aktion "Bewegung gegen Krebs"

Die Freie Turnerschaft Groß-Midlum unterstützt das gemeinsame bundesweite Projekt des DOSB, der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Sporthochschule Köln.

Im Rahmen des Jugend-Events am 23. Juni 2018 wird in Groß-Midlum über die Aktion berichtet und informiert.

Sport macht Spaß und wirkt ganz nebenbei präventiv auf viele Erkrankungen. Durch regelmäßige Bewegung lässt sich beispielsweise die Wahrscheinlichkeit, an bestimmten Krebsarten zu erkranken deutlich senken. Etwa ein Drittel der rund 500.000 jährlichen Neuerkrankungen lassen sich durch eine gesunde Lebensweise vermeiden.

Durch die Unterstützung von „Bewegung gegen Krebs“ will auch die Freie Turnerschaft Groß-Midlum auf diese Zusammenhänge aufmerksam machen und bietet im Rahmen des Jugend-Events am 23. Juni eine Plattform, um sich über Sport und Bewegung zu informieren, sowie Zugang zu den vielseitigen Angeboten im Sportverein FT Groß-Midlum zu finden.

Auf der Internetseite www.bewegung-gegen-Krebs.de finden Sie alle Informationen rund um „Bewegung gegen Krebs“, zahlreiche Tipps, wie sich Bewegung in den Alltag integrieren lässt und was bei den ersten sportlichen Schritten helfen kann.

Ein aktiver Lebensstil mit regelmäßigem Sport und Bewegung bereitet nicht nur Freude, sondern ist essentiell für den Erhalt unserer Gesundheit. Darauf mach die Freie Turnerschaft Groß-Midlum gemeinsam mit der Deutschen Krebshilfe, dem DOSB und der Deutschen Sporthochschule Köln im Rahmen von „Bewegung gegen Krebs“ aufmerksam.



04.06.2018

1. Herren abgestiegen

Am Ende fehlte ein Punkt. Die erste Herren der Freien Turnerschaft steigt nach nur einem Jahr wieder in die Ostfrieslandklasse B ab. Ein 2:2 Unentschieden am letzten Spieltag bei BW Filsum reichte nicht für die Relegation. Die Enttäuschung war bei allen Beteiligten dementsprechend groß. Dennoch möchte der Verein sich bei allen Anhängern für die tolle Unterstützung über die ganze Saison bedanken.

Die zweite Herrenmannschaft bestreitet ihr letztes Saisonspiel am 10.06. um 15 Uhr beim FC Oldersum.


31.05.2018

Handballminis FT Groß-Midlum

Die im letzten Jahr gegründeten Handballminis der Freien Turnerschaft Groß-Midlum haben ihr erstes Turnier in Rhauderfehn gespielt. Veranstalter war der TSV Germania Holterfehn. Mit viel Spaß wurde das bis nun im Training erlernte erstmalig im Spiel umgesetzt. Insgesamt sind aktuell 19 Kinder in der Handballminigruppe. Wer im Alter zwischen 5 und 9 Jahre alt ist, egal ob Junge oder Mädchen, kann gerne vorbeschauen. Wir freuen uns über jedes Kind, was einmal vorbeischauen möchte. Die Trainingszeiten sind Freitag von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Dreifachturnhalle in Hinte.

Weitere Informationen findet man hier.


28.05.2018

Testspiel der Boulesparte

Am Samstag (26.05.) bestritt die Boulesparte ein Freundschaftsspiel gegen den PSV Leer. Das Spiel ging zwar am Ende an den Gast auf Leer, dennoch war es ein schöner und gemütlicher Nachmittag, der mit Kaffee und Kuchen, sowie einem anschließendem Grillen abgerundet wurde.


27.05.2018

FT in "Hall of Fame"

Durch den Sieg beim LSB Vereinswettbewerb 2018 ist die Freie Turnerschaft für ihre Engagementfreundlichkeit in die "Hall of Fame" des LandesSportBundes Niedersachsen aufgenommen worden. Dort zu finden ist die Laudatio, sowie das Siegel in Gold.

Zu finden auf der Vereinshelden-Seite.


12.05.2018

Eindrücke der Fahrrad-Freizeitgruppe

Die Fahrrad-Freizeitgruppe hat die ersten Touren im Jahr 2018 absolviert. Durch die Landschaft ging es bei teilweise sehr schönem Wetter zu verschiedenen Zielen. Die ersten Eindrücke wurden in einer Collage festgehalten.


05.05.2018

Freie Turnerschaft gewinnt LSB-Vereinswettbewerb

Die Freie Turnerschaft Groß-Midlum gewinnt den Vereinswettbewerb des LandSportBundes Niedersachsen. Damit ist der Verein der engagementfreundlichste in Niedersachsen.

 


25.04.2018

Medaillenplatz beim LSB-Vereinswettbewerb

Die Freie Turnerschaft hat es geschafft einen Medaillenplatz beim Vereinswettbewerb des Landessportbundes zu bekommen. Welchen Platz unser Verein gemacht hat, entscheidet sich am 5. Mai.


15.04.2018

Sommer Sport-Event

Das J-(ugend) Team vom FT Groß Midlum e.V. lädt zum Sommerevent am 23.06.2018 ab 14 Uhr auf dem Sportgelände in Groß Midlum ein. Das Event startet mit einem Jugendfußballturnier mit Rahmenprogramm und großer Tombola. Abends ab 19 Uhr findet ein Mitternachtsturnier, Public Viewing und eine Aftershowparty statt. Gerne könnt ihr selbst ein Team zum Mitternachtsturnier hier anmelden.

Anmelderegeln: Jede Mannschaft wählt ein WM-Land, 5 + 1 Spieler darunter eine Frau und ein Jugendliche/r unter 18 Jahren. Startgebühr: 20 Euro. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.


12.04.2018

Erstes Spiel des "DC Mil'mers"

Die E-Dart Sparte (DC Mil'mers) bestreitet am Freitagabend (13.04.) ihr erstes Freundschaftsspiel gegen den DC Rebellen. Es geht um 20 Uhr im Vereinsheim der Freien Turnerschaft los!

Game on!


04.04.2018

Traditionelles Ostereiersuchen

Ostereier suchen auf dem Sportplatz mit anschließendem Fackel Lauf zum Osterfeuer.

Es wurden 620 Eier gespendet. Der Jugendfoerderausschuss sagt: Danke

weitere Bilder:



29.03.2018

Renovierung des Seminarraumes

Ehrenamt macht Freu(n)de!
Unser Seminarraum strahlt in neuem Glanz. Fleißige ehrenamtliche Helfer haben um die 30 Stunden Zeit für die Planung, Materialbesorgung und Umgestaltung investiert und so einiges an Arbeit geleistet!

Ein großes Danke geht an Karl, Elke und Kai Adelmund, Ulrike und Rainer Redenius sowie an Dieter Schoolmann. Ohne euch wäre der Raum nicht so toll geworden!


26.03.2018

Auswärtssieg mit faden Beigeschmack

Nach der bitteren Niederlagen letzte Woche erkämpfte sich unsere Mannschaft in Flachsmeer einen 2:1 Auswärtssieg. Dabei verletzte sich leider unsere Nummer 2 Lars Otten.

Auf diesem Wege wünscht der gesamt Verein gute Besserung!


25.03.2018

Terminänderung Preisskat

Der nächste Preisskatabend findet nicht wie ursprünglich geplant am 05.04., sondern am 12.04. um 18 Uhr im Sportheim statt.


18.03.2018

Niederlage gegen Hollen

Nach einer passablen ersten Hälfte, ging unsere 1. Herren mit einem 0:1 Rückstand in die Kabine.

Der zweite Durchgang lief leider nicht besser und am Ende verlor die Mannschaft mit 4:0.


09.03.2018

Vorläufiger Veranstaltungskalender JuFö

 

 

 

 

 

Der Jugendförderausschuss der Freien Turnerschaft präsentiert den vorläufigen Veranstaltungskalender für das Jahr 2018. Auch dieses mal sind wieder spannende Ereignisse mit dabei. Wie immer macht das tradionelle Ostereiersuchen den Anfang. Am 31. März kann ab 18 Uhr wieder auf dem Sportplatz gesucht werden.


07.03.2018

Nächster Preisskatabend

Anfang April gibt es den nächsten Preisskatabend. Gäste sind herzlich Willkommen!

Wann: 05.04.2018   18.00 Uhr

Wo: Sportheim Groß-Midlum


17.02.2018

Nächster Umwelttag in Groß-Mildum

Der Ort Groß-Midlum führt auch in diesem Jahr einen Umwelttag durch. Motto: "Unsere saubere Gemeinde"


15.02.2018

Eisstockschießen der Boulesparte

Am Wochenende trafen sich die Bouler der Boulsparte von FT Groß-Midlum zum Eisstockschießen in der Nordseehalle. Die vor einiger Zeit erst gegründete Boulesparte erfreut sich großer Beliebtheit und unter der Leitung von Walter Fuhlendorf sind in diesem Jahr auch einige Dinge geplant. Unter anderem hatte man sich nun am letzten Samstag zum Eisstockschießen während der Eiszeit verabredet und rd. 20 Personen kamen. Dabei wurde festgestellt, wie ähnlich Boule und Eisstockschießen sind. Mit viel Spaß bei der Sache beschloss man bei einer Eiszeit im nächsten Jahr das Eisstockschießen unbedingt zu wiederholen.


12.02.2018

Neuer Schiedsrichteranwärter-Lehrgang

 

 

 

 

Ab dem 16. März startet der NFV Kreis Ostfriesland einen neuen Schiedsrichteranwärter-Lehrgang.

Alle Termine, sowie weiteren Infos gibt es im nebenstehenden Infoblatt.


11.02.2018

Erste Herren gewinnt Test in Esens

Die erste Herren hat ihr erstes Testspiel im Jahr 2018 gegen Esens II in Esens mit 4:2 gewonnen.

Weiter geht es für die Mannschaft am Mittwochabend gegen die U23 der SpVg Aurich (Spielort: Aurich).


03.02.2018

Jahreshauptversammlung 2018

Am Samstag (03.02.) fand die Jahreshauptversammlung 2018 der Freien Turnerschaft Groß-Midlum im Sportheim statt. Etwa 50 stimmberechtigte Mitglieder wurden bei der gut besuchten Veranstaltung vom 1. Vorsitzenden Hinrich Bruns durch die Tagesordnung geführt. Es gab Berichte aus den verschiedenen Sparten, sowie einen Jahresbericht durch den Vereinsvorsitzenden. Man blickte insgesamt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurück. So gehörten mitunter der Hamü-Supercup 2017, die Open-Air XXL Megaparty oder auch ein Sponsoren-Fest zu den Punkten die 2017 erfolgreich umgesetzt wurden. Es wurden Mitglieder in Ausschüsse gewählt und der Haushaltsvoranschlag für 2018 präsentiert. Auch einige Ehrungen gehörten dazu. Unter anderem geehrt wurden für ihre Vereinstreue:

 

25 Jahre: Adolf Mudder, Gerda Bönsch, Hans-Dieter Peters

10 Jahre: Alwin Mudder, Ralph Bräuner

 

Mitarbeiterinnen des Jahres wurden: Henny Ihnen und Edith Fuhlendorf

Außerdem wurde die 1. Herrenmannschaft für die Meisterschaft im letzten Jahr geehrt.

Neu in den Vorstand wurde Florian Bönsch als 3. Vorsitzender gewählt. 

Als Ziele für 2018 wurden unter anderem die Mitgliederförderung (aktuelle Mitgliederzahl: 440) und Planung eines Veranstaltungsteams ausgegeben. Zudem wurde eine überarbeitete Version der Vereinssatzung beschlossen. Um 18 Uhr schloss der 1. Vorsitzende die Veranstaltung.


02.02.2018

Gründung des J-Teams "GROMI"

Doch was ist überhaupt ein J-Team?

Ein J-Team wird gegründet um Jugendlichen ein Mitspracherecht im Verein zu schaffen, in dem sie eigenständig Projekte für Jugendliche organisieren. So können sie ihre eigenen Interessen und Ideen im Verein vertreten und zum Ausdruck bringen. Der Spaß im J-Team steht bei allen Aktionen im Vordergrund. FT Groß-Midlum hat damit jugendliche Ehrenamtliche gewonnen, die heutzutage rar geworden sind. Wir haben jetzt ein J-Team mit 18 Mitgliedern die sich für unseren Verein engagieren und jeder kann sich anschließen!

Am Workshop des Landessortbundes haben 13 Teammitglieder teilgenommen (10 davon auf dem Foto zu sehen). Am Samstagabend war das Team gemeinsam bei Tropea essen und anschließend bowlen. Wollt ihr euch anschließen, dann hinterlasst einfach einen Kommentar.

Im Sommer wird das erste Projekt gestartet. Darauf können wir uns freuen!

Weitere Informationen folgen.


25.01.2018

"Ein Verein mit Herz"

Die Freie Turnerschaft Groß-Midlum ist ein Verein für Jung und Alt. Das "WIR" steht dabei ganz groß im Vordergrund. Zusammenhalt und Gemeinschaft sind wichtige Aspekte für einen gut aufgestellten Verein. Viele weitere Punkte sind in unserer Präambel zu finden:


23.01.2018

Jahreshauptversammlung 2018

Die Freie Turnerschaft Groß-Midlum lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Wann: Sa, 03.02.2018  15 Uhr   Wo: Sportheim Groß-Midlum

Nachfolgend gibt es die Tagesordnung, sowie die neue Satzung.

Download
Tagesordnung JHV 2018
Tagesordnung JHV2018[383].pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.0 KB
Download
Satzung
Satzung der FT Groß Midlum neu[382].pdf
Adobe Acrobat Dokument 501.6 KB


21.01.2018

E-Dart soll neue Sparte werden

 

Die Freie Turnerschaft plant für das Jahr 2018 eine neue Sparte zu eröffnen. E-Dart soll zukünftig angeboten werden.

Dazu gibt es am 27.01. ab 19.30 Uhr eine Gründungsversammlung im Sportheim Groß-Midlum. Dazu wird herzlich eingeladen.



18.01.2018

Handballminis

Auf dem Foto ist die frisch gegründete Handballminimannschaft zu sehen. Rechts im Bild unser Betreuer Günther Ukena, der mit viel Spaß bei der Sache ist. Seit ihr auch 5-9 Jahre alt (Jahrgänge 2008-2012), Junge oder Mädchen und möchtet gerne mit viel Spaß und Elan Handball spielen lernen, dann kommt vorbei! Jeden Freitag um 15.30 Uhr geht's in der Dreifachturnhalle Hinte (große Turnhalle) los.

Ich freue mich darauf, mit euch zusammen, eine tolle Mannschaft aufzubauen. Natürlich dürft ihr auch gerne eure Freunde mitbringen, ihr seid alle herzlichst Willkommen! Bei Fragen meldet euch gerne bei mir.

Euer Günther Tel.: 0162/6218810


16.01.2018

Ein Maulwurf als Maskottchen

Im Rahmen des diesjährigen Hartmut Müller Württembergische Super-Cup wurde ein Überraschungsgast präsentiert. Dabei handelte es sich um das neue Maskottchen der Freien Turnerschaft, nämlich "GROMI".

Vorgestellt wurde er mit den Cheerleadern des ETV Emden, die mit ihren Auftritten die Präsentation begleiteten. Der Maulwurf wird ab nun bei allen großen Events des Vereins zu sehen sein.

Umgesetzt wurde das Projekt von Tanja Kalle-Nieman, zusammen mit Alma Huismann und Tina Boy.

Ein paar Bilder der Präsentation gibt es hier:


14.01.2018

SF Larrelt verteidigen Titel

Mit 3:2 gewannen die Sportfreunde aus Larrelt im Finale gegen den TB Twixlum und konnten somit erneut den Titel des Hartmut Müller Württembergische Super-Cup 2018 holen. Zuvor hatten sie das Halbfinale gegen BW Borssum mit 2:1 gewonnen. Twixlum bezwangt Frisia Emden im 2. Halbfinale mit 5:4 nach Neunmeterschießen. Das "kleine" Finale und somit Platz 3 konnte sich die Mannschaft von Frisia Emden sichern, indem sie mit 3:0 gegen die Borssumer gewann.


08.01.2018

Super-Cup geht in 24. Auflage

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit und 16 Mannschaften kämpfen um den Hartmut Müller Württembergische Super-Cup 2018. Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Leukämie" wird in 4 Gruppen an zwei Turniertagen die beste Mannschaft aus Emden, Hinte und Krummhörn gesucht. Als Titelverteidiger gehen die Sportfreunde aus Larrelt ins Rennen.

Starten wird das Turnier mit der Vorrunde am Samstag (13.01.) ab 13.30 Uhr. Die Endrunde beginnt dann am Sonntag (14.01.) ab 14.00 Uhr.

Außerdem wird an beiden Turniertagen via Live-Ticker laufend über die Ergebnisse aus der Halle informiert.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zudem weist der Verein auf die alljährlichen Parkprobleme hin und bittet die Besucher bei der Schule zu parken.


06.01.2018

Titelhattrick

Die 2. Herren der Freien Turnerschaft hat am Freitag (05.01.) beim Neujahrsturnier um den M&B-Cup in Hinte zum dritten Mal in Folge den Titel geholt. Die Mannschaft um Trainer Bruns setzte sich im Finale gegen die 2. Mannschaft aus Suurhusen mit 2:1 durch.

Am heutigen Samstag startet die 1. Herren in das Tunier. In Gruppe B trifft unser Team auf die Mannschaften von Frisa Emden, Rot-Weiß Emden und Upleward.


01.01.2018

"Frohes Neues!"

Die Freie Turnerschaft Groß-Midlum wünscht allen Mitgliedern

ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.