Im Rahmen des diesjährigen Hartmut Müller Württembergische Super-Cup wurde ein Überraschungsgast präsentiert. Dabei handelte es sich um das neue Maskottchen der Freien Turnerschaft, nämlich "GROMI".

Vorgestellt wurde er mit den Cheerleadern des ETV Emden, die mit ihren Auftritten die Präsentation begleiteten. Der Maulwurf wird ab nun bei allen großen Events des Vereins zu sehen sein.

Umgesetzt wurde das Projekt von Tanja Kalle-Nieman, zusammen mit Alma Huismann und Tina Boy.